Seniorenresidenz "Haus-Otto-Ohl" in Wülfrath

Mietrendite 5,2 % p.a. bei monatlicher Auszahlung

Die 2,5-geschossige Seniorenresidenz verfügt über ein mediterran gestaltetes Ambiente und ist eingebettet in eine parkähnliche Umgebung im Landschaftspark Wülfrath-Oberdüssel.


Im Haus-Otto-Ohl werden die individuellen Vorlieben und Bedürfnisse aller Hausbewohner stets respektiert und unterstützt. Um die Wohnumgebung vertraut und gemütlich zu gestalten, gibt es in jedem Zimmer Platz für persönliche Einrichtungsgegenstände.


Auch das Freizeitprogramm entspricht den persönlichen Wünschen und

Gewohnheiten. Die Einzel- und Gruppenangebote sind vielfältig und abwechslungsreich.


Besondere Angebote:

Friseursalons, Fußpflege, Gymnastik, Bewegungsangebot, Klangschalen-Therapie, Musik- und Spielgruppen, Grillabende, Modenschauen und Tanztees, kulturelle Veranstaltungen, Ausflüge und vieles mehr.

 

Ziele, Konzept

Die Bewohner/innen werden begleitet, unterstützt und gefördert.

Im Mittelpunkt steht der/die Bewohner/in mit seinen/ihren Fähigkeiten und Bedürfnissen.

Eine größtmögliche Selbständigkeit wird bei allen Bewohner/innen gewahrt.

Die Angehörigen, Ärzte und auch die sonstigen Dienstleister wie Therapeuten sind Partner in der Sorge um das Wohlergehen der Bewohner/innen.

Die Pflege wird auf die Bedürfnisse der Bewohner/in individuell angepasst.

Wülfrath Lage

Mitten in NRW gelegen, im Regierungsbezirk Düsseldorf, Kreis Mettmann, in der hügeligen Landschaft des Niederbergischen Landes, ist Wülfrath ein idealer Standort zum Wohnen und Arbeiten.

Die harmonische Verbindung städtischer Infrastruktur mit naturnaher Idylle macht Wülfrath mit 22.600 Einwohnern zu einer liebens- und lebenswerten niederbergischen Stadt. Wülfrath liegt zentral zwischen Düsseldorf, Wuppertal und Essen. Rheinschiene und Ruhrgebiet sind innerhalb von 30 Minuten zu erreichen. Wülfrath besitzt einen sehenswerten historischen Kirchplatz und eine ebenso schöne Altstadt mit Fußgängerzone.

Hügelige Landschaften mit zahlreichen Feldern und Wiesen bieten Entspannung und Erholung vom Alltag. Kalksteinbrüche prägen die Umgebung und beherbergen eindrucksvolle Flora und Fauna.

Kaufangebot

KAUFANGEBOT:

80 Pflegeapartments nach dem Wohnungseigentumsgesetz (WEG)

 

LAGE:

 

Erfurthweg 14

42489 Wülfrath (Kreis Mettmann)

 

OBJEKT-
BESCHREIBUNG:

 

2 Vollgeschosse + 1 Dachgeschoss

77 Einzel- und 3 Doppelzimmer

83 Pflegeplätze

 

FERTIGSTELLUNG:

 

März 2010, Zustand: neuwertig

 

ANZAHL DER WE:

 

80

 

WOHNUNGSGRÖSSEN: 

 

48,06 m² - 59,79 m² (inkl. Gemeinschaftsflächen)

 

BETREIBER:

 

Bergische Diakonie Aprath
Otto-Ohl-Weg 10, 42489 Wülfrath

 

PFLEGEPLATZANSPRUCH:

 

Bevorzugtes Belegungsrecht für das erworbene
Eigentum, sofern dieses frei ist, andernfalls bevorzugtes Belegungsrecht für ein anderes freies bzw. freiwerdendes Apartment in der Einrichtung.

 

PACHTVERTRAG:

 

25-Jahres-Mietvertrag und
Mietverlängerungsoption sowie Indexierung.
100 % Mietzahlung auch bei Leerstand der WE

 

PACHTBEGINN:

 

01.03.2010

 

INDEXIERUNGS-/WERT-ÄNDERUNGSKLAUSEL:

 

siehe Mietvertrag

 

MIETRENDITE:

 

anfängliche Mietrendite von 5,2 % p.a. 
bezogen auf den Kaufpreis

 

KAUFPREISE:

 

121.511,00 bis 151.926,00 EUR

Der Kaufpreis teilt sich wie folgt auf:

Gebäudewert: 97 %

Außenanlage: 3 %

Erbpachtgrundstück

Ihre Formularnachricht wurde erfolgreich versendet.

Sie haben folgende Daten eingegeben:

Kontaktformular

Bitte korrigieren Sie Ihre Eingaben in den folgenden Feldern:
Beim Versenden des Formulars ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

Hinweis: Felder, die mit * bezeichnet sind, sind Pflichtfelder.

Bitte beachten Sie, dass die Inhalte dieses Formulars unverschlüsselt sind